Unser Angebot

Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Lehrgänge des Projekts KLARE AUSSICHTEN!

Projekt KLARE AUSSICHTEN - Logo

Weiterbildungsangebot

Die Gebäudereinigung ist das beschäftigungsintensivste Handwerk, mit deutschlandweit rund 700.000 Beschäftigten in ca. 24.600 Unternehmen (2019). Es unterliegt der Handwerksordnung (Rolle B) und bildet im Ausbildungsberuf (BBIG) Gebäudereiniger*innen aus. In allen Landesinnungen erfolgt darüber hinaus die Meister*innen-Ausbildung. Die Branche ist tarifgebunden.

Das Projekt KLARE AUSSICHTEN zielt bewusst nicht auf die handwerkliche Ausbildung, sondern auf die Weiterbildung in der Gebäudeinnenreinigung,
also dem Beschäftigungsbereich, in dem bislang eher Seiteneinsteiger*innen
(sehr oft mit Migrationshintergrund) Beschäftigung finden.

In diesem Bereich bestehen neben der betrieblichen Einarbeitung drei standardisierte, von den Landesinnungen, dem Bundesinnungsverband und der IG BAU eingeführte zertifizierte Weiterbildungen, die von verschiedenen Trägern
- zumeist regional - angeboten werden. Großbetriebe organisieren ihre Qualifizierung unternehmensintern.

Inhalte

  • Reinigungsfaktoren
  • Verschmutzungsarten
  • Wirkungsweise von Reinigungs- und Behandlungsmitteln
  • Reinigungsverfahren
  • Maschinen und Geräteeinsatz
  • effektive und gesunde Arbeitsweise

Termine

Detaillierte Terminpläne zum Ansehen und Ausdrucken

  • vom 17. April 2020 bis 22. Mai 2020
  • vom 21. August 2020 bis 18. September 2020
  • vom  23. Oktober 2020 bis 20. November 2020

Inhalte

  • Vertiefung und Erweiterung der Inhalte der Basisqualifizierung
  • textile und nichttextile Fußböden
  • Sanitärbereich
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Arbeitsorganisation und Verwaltung
  • Kundenorientierung
  • Qualitätssicherung und Dokumentation

Termine

Detaillierte Terminpläne zum Ansehen und Ausdrucken

  • vom 16. April 2020 bis 12. Juni 2020
  • vom 20. August 2020 bis 9. Oktober 2020

Inhalte

  • Vertiefung der vorherigen beiden Qualifizierungen
  • Kund*innen- und Reklamationsgespräche
  • Personalführung und -gewinnung
  • Mtarbeiter*innengespräch und -führung
  • Ausführung von Unterweisungen
  • Arbeits- und Tarifrecht

Termine

Detaillierter Terminplan zum Ansehen und Ausdrucken

  • vom 13. August 2020 bis 19. November 2020